Über uns

Möllmann Bießmann + ist eine Business Affairs-Kanzlei mit dem Schwer­punkt Medien und Enter­tainment. Unsere beruflichen Wurzeln liegen im Musik- und TV-Geschäft.

Wir sind ein über viele Jahre erprobtes und homogenes Team - der Spaß an der Zusammen­arbeit ist für uns ein Motor. Wir haben weit über 10 Jahre als Rechts­anwälte in einer führenden Enter­tainment-Kanzlei zusammen­gearbeitet und über­nehmen seit langem gemeinsam die Abteilung Legal & Business Affairs bei einem großen Medien­produktions­unternehmen. Vor diesem Hinter­grund haben wir uns in einer kleinen, dynamischen Kanzlei-­Einheit formiert, die mehr ist als die Summe ihrer Einzel­teile. +

Sebastian Möllmann

Sebastian Möllmann war von 2006 bis 2018 als Rechts­anwalt in der Kanzlei Scheuermann Westerhoff Strittmatter Partner­schaft mbB tätig. Zuvor absolvierte er Studium und Referendariat in Bonn, Köln und New York. Seit 2009 ist Sebastian Möllmann zudem Rechts­anwalt/stell­vertretender Leiter Legal & Business Affairs bei der BRAINPOOL TV GmbH. Die Rechts­anwalts­kammer Köln hat Sebastian Möllmann den Titel „Fachanwalt für Urheber- und Medien­recht“ verliehen. +

Peer Bießmann

Peer Bießmann war von 2004 bis 2018 Rechtsanwalt bei der Scheuermann Westerhoff Strittmatter Partnerschaft mbB. Sein Studium und Referendariat hat er in Köln und Berlin absolviert. Neben seiner Tätigkeit als Rechts­anwalt leitet Peer Bießmann seit 2009 die Abteilung Legal & Business Affairs bei dem Kölner TV-Produktions­unter­nehmen BRAINPOOL TV GmbH. +


“Wir ziehen uns bei der anwaltlichen Beratung nicht auf rechtliche Bedenken­trägerei zurück, sondern verstehen uns vielmehr als Ideengeber, Partner und Ermöglicher.”

MB+ Rechtsanwälte


Kanzleiprofil

Möllmann Bießmann + ist auf die Beratung und Vertretung von kreativ­schaffenden Unternehmen oder Einzel­personen aus der Entertainment-, Medien- und Werbebranche spezialisiert. Aufgrund unserer langjährigen anwaltlichen aber auch praktischen Erfahrung kennen wir die Bedürfnisse unserer Mandanten und sprechen ihre Sprache. Mit Leidenschaft und Ausdauer setzen wir uns für ihre Inhalte und für sie bestmögliche Ergebnisse ein. Es ist unser Selbst­verständnis, einen wirtschaft­lichen Mehrwert für unsere Mandanten zu schaffen und sie bei der Erreichung ihrer kreativen und unternehme­rischen Ziele zu unter­stützen. +



Business Affairs

Möllmann Bießmann + gestaltet, prüft und verhandelt Verträge, die in direktem oder indirektem Zusammen­hang zu Medien und der Unterhaltungs­branche im weiteren Sinne stehen und berät zu wirtschaft­lichen Implikationen sowie allen rechtlichen Aspekten und Frage­stellungen. +

Netzwerk

In gerichtlichen oder rechts­gebiets­über­greifenden Angelegen­heiten greifen wir im gegebenen Fall auf unser Netzwerk von Kooperations­partnern zurück und stellen für unsere Mandanten ein schlag­kräftiges Team mit uns als zentralem Ansprech­partner zusammen. +

Augenhöhe

Vor ihrer anwaltlichen Tätigkeit waren Sebastian Möllmann und Peer Bießmann selbst als Kreativ­schaffende aktiv, veröffent­lichten mehrere Tonträger mit der Rap-Gruppe DCS und betrieben gemeinsam ein Musikproduktions­unternehmen sowie eine Musik­verlags­edition. Zudem arbeitete Sebastian Möllmann als Autor für verschiedene pop­kulturelle Print­medien. +